WILLKOMMEN
WILLKOMMEN
TEAM
TEAM
ORGANISATION
ORGANISATION
CHRONIK
CHRONIK
 
 

Chronik

Tradition und Innovation

1938 Gründung durch Dr. Ernst Strasser
1938–1965 Dr. Ernst Strasser
1966–1977 Hans Hohl
1978–1984 Hans Hohl und Siegfried Hetzer
1985–1991 Hans Hohl und Siegfried Hetzer (Inhaber: Siegfried Hetzer)
1991–1993 Siegfried Hetzer
1994–2000 Siegfried Hetzer und Fritz Jäckli
2000–2011 Fritz Jäckli
2012–2017 Fritz Jäckli und Guido Helbling
seit 2018 Guido Helbling

Rückschau und Ausblick

1938

In der Gründungszeit lag der Schwerpunkt unserer Tätigkeiten in der Gewinnung von Wasser (Dürresommer 1947) und im Aufbau von Wasserversorgungen.

1960–1970

Das grosse Wachstum der 60er und 70er-Jahre (Bauboom) führte zu entsprechenden Ausbauten und Erweiterungen der Anlagen.

1990 bis 2010

Vor und nach der Jahrtausendwende beschäftigten uns vermehrt Fragen nach Werterhalt, Finanzierung, Tarifen und Strukturen. Gleichzeitig wuchsen auch die Ansprüche der Konsumenten an Qualität und Versorgungssicherheit.

2010 bis heute

Die Digitalisierung im Bauwesen fordert Flexibilität in allen Bereichen. Sie vereinfacht einzelne Tätigkeiten in der Projektierung, Vermessung und Bauleitung, bedingt aber intensive Koordinationstätigkeit um in den Projekten erfolgreich zu agieren.

Dieser Wandel von Grundlagen und Themen hat uns herausgefordert, stetig weitergebracht und im Denken jung gehalten. Deshalb sieht die Hetzer, Jäckli und Partner AG schon heute auch kommenden Aufgaben bestens gewappnet und mit Freude entgegen.

 

Ingenieure USIC/SIA     ›     Turbinenweg 5     ›     8610 Uster     ›     Telefon +41 44 986 36 66     ›     Telefax +41 44 986 36 69     ›     E-Mail schreiben